Unternehmerische Sozialverantwortung

2011 legte International House Belfast seine Ziele zum Thema unternehmerische Sozialverantwortung fest. Die folgende Verpflichtungserklärung für eine nachhaltige Entwicklung zeigt, was wir im Rahmen unserer Strategie für soziale und umweltbezogene Verantwortung erreichen wollen. Es ist nicht nur eine Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft und der Umwelt, sondern auch gegenüber unseren Mitarbeitern, Kunden, Partnern und Zulieferern.

International House Belfast wird …

  • … seine Umweltstandards kontrollieren und verbessern.
  • … das Bewusstsein für Umweltaspekte und mögliche Lösungen bei Mitarbeitern, Studenten, Partnern und Zulieferern erweitern.
  • … unseren Wasser- und Stromverbrauch kontrollieren, um diesbezüglich realistische Ziele setzen zu können.
  • … das Bewusstsein für alternative Transportmethoden bei Mitarbeitern, Studenten, Partnern und Zulieferern erweitern, um zu einer Verringerung der CO2-Emissionen beizutragen.
  • … unseren Abfall reduzieren, sortieren und recyceln.
  • … FSC- oder PEFC-zertifiziertes Papier für unseren Unterricht verwenden und Transportwege durch die Zusammenarbeit mit örtlichen Zulieferern und Druckereien verkürzen.
  • … mithilfe regelmäßiger Befragungen die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter, Kunden, Partner und Zulieferer erfassen, um sicherzustellen, dass wir ihre Erwartungen erfüllen.
  • … Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und verschiedenen Standpunkten einbeziehen, ohne Ansehen von Geschlecht, Alter, Ethnie, Nationalität, Religion, Behinderung oder sexueller Ausrichtung. Dieselben Standards gelten bei der Auswahl von Zulieferern, Partner und allen, mit denen wir Geschäfte machen.
  • … in neue Technologien investieren, um den traditionellen, auf Papier basierenden Unterricht zu ergänzen (interaktive Whiteboards, Laptops, Projektoren).
  • … unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt bei geschäftlichen Entscheidungen berücksichtigen.
  • … effiziente Maßnahmen ergreifen, um die Abfallproduktion zu minimieren und Recycling zu fördern.

Mitarbeiter

International House Belfast wird …

  • … Mitarbeiter gemäß unserer Politik der Chancengleichheit einstellen.
  • … die Mitarbeiterzufriedenheit erfassen und bewerten, um ein angenehmes Arbeitsumfeld zu erhalten.
  • … unseren Mitarbeitern mit Trainings und individuellem Feedback die Gelegenheit geben, ihre Fähigkeiten auszubauen und in ihrem beruflichen Werdegang vorwärtszukommen.
  • … eine faire und gerechte Vergütungspolitik anwenden.
  • … gegen jede Form von Diskriminierung kämpfen, um die Würde von bzw. den Respekt vor unseren Mitarbeitern und ihrem Privatleben zu wahren und einen sicheren Arbeitsplatz ohne Mobbing, Schikane oder Günstlingswirtschaft zu gewährleisten.

Kunden/Studenten

International House Belfast wird …

  • … auf das Wohlbefinden unserer Kunden während ihres Aufenthalts bei uns achten.
  • … die besten Unterrichtsprogramme bieten und unsere Kunden beim Lernen unterstützen.
  • … höchste Qualität für unser Bildungsangebot und das soziale und kulturelle Programm garantieren.
  • … Umweltpädagogik und nachhaltige Entwicklung als Teil des Bildungsprogramms fördern.
  • … zum Austausch und zu Treffen mit Mitgliedern der örtlichen Gemeinden und zu Besichtigungen von Orten der Umgebung ermutigen, um zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und zu einer größeren Sensibilisierung gegenüber der Umwelt beizutragen.

Partner

International House Belfast wird …

  • … sich der unterschiedlichen Gegebenheiten in umweltbezogenen und sozialen Aspekten in den Territorien unserer Partner bewusst sein.
  • … zu einem Austausch von Best Practices bei der Kontrolle unseres ökologischen Fußabdrucks beitragen.
  • … Vielfalt fördern.
  • … unsere Partner und Zulieferer dazu auffordern, ihre rechtliche und soziale Verantwortung zu übernehmen.

Örtliche Gemeinden und Gesellschaft

International House Belfast wird …

  • … mit Verbänden, NGOs und gemeinnützigen Organisationen zusammenarbeiten, um Integration und Bildung zu fördern und um Menschen in Notlagen beizustehen.
  • … sich an regionalen und nationalen Initiativen beteiligen, um humanitäre Werte zu fördern.
  • … versuchen, den Gemeinden, in denen wir tätig sind, durch Spenden und Sponsoring sowie durch die Ermutigung unserer Kollegen, sich ehrenamtlich zu betätigen, sowohl Zeit als auch Geld zu spenden.
  • … die Politik ihrer Lieferanten in Bezug auf Menschen- und Arbeitsrechte zu überprüfen und zu bewerten.
  • … den Austausch mit den örtlichen Gemeinden fördern, um ihren sozialen und kulturellen Hintergrund besser zu verstehen.

Verbreitung dieser Politik

Um unsere Erklärung der unternehmerischen Sozialverantwortung so vielen wie möglich nahezubringen, wird IH Belfast

  • … diese Erklärung an unserem Arbeitsplatz verteilen und an alle Mitarbeiter weiterleiten. Alle, die für International House Belfast arbeiten, erhalten eine Kopie, entweder elektronisch oder in gedruckter Form. Sie müssen die Schulleitung darüber informieren, dass sie sie gelesen und verstanden haben, und dass sie davon überzeugt sind, dass IH Belfast die Vorgaben einhält und dass sie IH Belfast dabei unterstützen.
  • … diese Politik auf unserer Website veröffentlichen.
  • … diese Erklärung an unsere wichtigsten Zulieferer senden.