Besuche Nordirland

Nordirland ist der neueste, trendigste Ort, um Englisch zu lernen. Wir bieten ein einzigartiges Erlebnis: eine englischsprachige Destination, die nicht von internationalen Studenten überlaufen ist, unverdorben und weitestgehend unentdeckt. 40% unserer Einwohner sind jünger als 29 und wir rühmen uns gerne damit, die freundlichsten Menschen auf dem Planeten zu sein!

Kleine sind saftiger!!! Wir sind zwar klein, aber vollgepackt. Das Land misst 135 km von Norden nach Süden und 75 km von Osten nach Westen. Nordirland ist sehr angenehm zu bereisen – in 2 Stunden kann man jeden Ort erreichen.

Wenn du unsere überwältigende Küste, die sanften Hügel und die grünen Berge erkundest, wirst du feststellen, dass Nordirland die Heimat einer der schönsten, unberührtesten Landschaften Europas ist.

Von der atemberaubenden Szenerie des weltberühmten Giant’s Causeway (Irlands erste UNESCO-Welterbestätte), der Antrim Coast and Glens, der Mourne Mountains, der Marble Arch Caves und Lough Neagh (der größte See der Britischen Inseln) bis zu den mit winzigen Inseln, baumreichen Parks und Klosterruinen gesprenkelten Fermanagh Lakelands und unseren legendären Sehenswürdigkeiten wie die Titanic Experience und das Ulster Folk Museum – diese nordirischen Schätze liegen alle nicht weit von Belfast entfernt und sind definitiv einen Besuch wert!

Werde aktiv und erlebe mehr als nur die Aussicht: Mache Nordirland zu deinem Spielplatz. Bei uns findest du tolle Freizeitangebote und Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Angeln, Segeln, Kanu fahren, Surfen, Reiten und Golf spielen.