Sozialleben

Werde aktiv und praktiziere deine Sprachkenntnisse, indem du neue Leute kennenlernst und Nordirland erkundest.

Um das Beste aus deinem Sprachunterricht zu machen, musst du die Sprache anwenden, wo immer das möglich ist. Und egal, in welcher Jahreszeit du kommst, hier ist immer etwas los. International House Belfast scheut keine Mühe, deinen Aufenthalt bei uns zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Im Rahmen unseres spannenden, abwechslungsreichen Programms mit sozialen, kulturellen und sportlichen Aktivitäten wirst du andere Studenten und Einheimische kennenlernen und einige Aspekte der nordirischen Kultur erleben. Unser Kalender mit kulturellen Events ist eine gute Anregung.

Besuche die wunderschöne, beeindruckende North Coast und den Giant’s Causeway, Heimat des legendären irischen Kriegers Finn und UNESCO-Welterbe; teste deine Nerven auf der Hängebrücke von Carrick-a-Rede und besichtige Dunluce Castle, wo die Küche ins Meer abgerutscht ist!

Erkunde das Titanic Quarter mit dem Titanic Experience Museum und sieh dir die Werften an, in denen die berühmten Schiffe der White Star Line gebaut wurden.

Erlebe in einigen der beliebtesten Kneipen das berühmte irische “Craic”, bummel durch beeindruckende Einkaufszonen und lass dich von den unzähligen Lokalen für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel verführen. Lass dir in einem der vielen Kulturzentren und Pubs Irish Dance beibringen, genieße die Cocktails in einigen der besten Cocktailbars der Gegend, probiere unser Guiness und amüsiere dich mit Freunden in einem der traditionellen Pubs der Stadt.

Brutzel mit bei einem sommerlichen Barbecue, stretch dich bei einem Yogakurs, sei George Best bei einem Fußballspiel, genieße den beeindruckenden Ausblick von Belfast Castle und vom Cave Hill, erfahre im Ulster Folk and Transport Museum mehr über das frühere Leben in Belfast, erwandere die Mourne Mountains, die Inspiration für den Film “Der König von Narnia”, nimm an der Game of Thrones-Tour teil und besichtige die Drehorte, erlebe lebendige Geschichte auf einer der Black Taxi-Touren und sieh dir ein paar der Galerien und Theater für Performance-Kunst an, die sich im Rahmen der künstlerischen Wiedergeburt Belfasts hier verbreitet haben.